über mich

Rechtsanwältin Dubberke absolvierte ihr Jurastudium in Köln. Nach erstem Staatsexamen sowie dem Referendariat in Düsseldorf legte sie dort 1984 erfolgreich das zweite juristische Staatsexamen ab. Anschließend wurde sie vor dem Landgericht Düsseldorf als Rechtsanwältin vereidigt.

Von Anfang an kristallisierte sich bei ihr das Familienrecht als Schwerpunkt heraus. Dementsprechend wurde sie auch recht bald als erste Neusser Anwältin von der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf zur Fachanwältin für das Familienrecht berufen.

Seit nunmehr fünfunddreißig Jahren berät und vertritt sie Mandantinnen und Mandanten in allen Fragen des Familienrechts, wie Scheidung, Unterhalt, Sorgerecht, Güterrecht, Vermögensauseinandersetzung,  Versorgungsausgleich, Gewaltschutz und Erbrecht.

Rechtsanwältin Dubberke ist unter anderem eine der Vorsitzenden des Vereins “Frauen helfen Frauen e.V.”, der sich u. a. auch mit den Themen Scheidung, Trennung und Folgesachen befasst.

Sie hält regelmäßig Fachvorträge zu den Themen Scheidung und Folgesachen für verschiedene Institutionen und Vereine. Die Vorträge werden im Regelfall in der Tagespresse angekündigt.

Kommentare sind geschlossen.